aktuelle Vorträge - Klingsieks Bilder- und Gedanken-Welt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

aktuelle Vorträge

Vorträge

Wer viel reist, kann auch viel erzählen. Das tue ich immer mal wieder mit meinen Vorträgen. Dann heißt es:


Die nächsten Vorträge


folgen im Herbst 2017


Weitere Informationen unter


<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


Weitere Informationen unter


Kartenvorbestellung für Vorträge im Hansehaus Minden

bei der VHS Minden unter Tel. 0571 - 83 766-12

Die Karten erhalten Sie an der Abendkasse.



<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


Georg Klingsiek
WIEN – Auf Schatzsuche in der Donaumetropole
am Freitag, dem 8. Dezember um 19.00 Uhr

Es fällt nicht schwer, in Wien Schätze zu entdecken. Und wer sich an dieser Schatzsuche beteiligen möchte, ist am Freitag, dem 8. Dezember um 19:00 Uhr im Alten Amtsgericht willkommen. Der Förderverein Altes Amtsgericht lädt zu einer neuen Foto-und Filmreise ein. Georg Klingsiek führt diesmal durch die Donaumetropole und stellt die Stadt mit ihren Kostbarkeiten und Kuriositäten vor. Immer wieder hat er die Stadt durchstreift und dabei unzählige Schätze entdeckt, architektonische, kunst- und naturgeschichtliche, historische oder kulinarische. Das ist in Wien nicht schwer, denn "Wien ist eigentlich ein Museum vergangener Größe". So hat es Brigitte Hamann einmal ausgedrückt. Doch genau so spannend wie die vergangenen Zeiten ist auch die Gegenwart und das Leben im heutigen Wien. In vielen Bereichen verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart, wie im Kaffeehaus oder auf dem Naschmarkt.
Man kann Wien mit einem Fiaker entdecken oder besser noch zu Fuß. Viele Sehenswürdigkeiten liegen an der Ringstraße und innerhalb des Rings dicht beieinander. Und mit der U- oder Straßenbahn erreicht man sehr schnell auch die etwas außerhalb liegenden Kostbarkeiten, wir Schloss Schönbrunn oder den Zentralfriedhof.
Der Reisevortrag richtet sich sowohl an Wienliebhaber, als auch an all diejenigen, die schon immer mal die Donaumetropole kennenlernen wollten und gibt Anregungen für einen Besuch der Stadt.
In der Vortragspause bietet die Gaststäte "Zur freien Zelle" Wiener Schmankerln an, die im Eintrittspreis inbegriffen sind.
Eintritt 9,00 € / Mitglieder des Fördervereins 8,50 €
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü