Gedanken-Welt - Klingsieks Bilder- und Gedanken-Welt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gedanken-Welt

Dies noch ...

Meine GEDANKEN über die WELT


Unsere Einstellung der Zukunft gegenüber muss sein:
Wir sind jetzt verantwortlich für das, was in Zukunft geschieht!

Karl Raimund Popper, österreichischer und britischer Philosoph
(1902 - 1994)

Viele Entwicklungen im Bereich Politik und Umwelt machen mich und sollten uns alle nachdenklich machen.  

Denn es steht fest:
Wir sind dabei, diese wunderbare Erde, die ich mit meinen Fotos immer wieder dokumentiert habe, mehr und mehr zu zerstören.

Das muss dringend gestoppt werden, denn auch die nachfolgenden Generationen brauchen noch eine natürliche Lebensgrundlage! Und unsere so wertvolle Demokratie nimmt Schaden, wenn Politiker* ihre Bürger nur alle vier bis fünf Jahre für ein Kreuz auf dem Wahlzettel brauchen und in der restlichen Zeit Dinge beschließen, die oftmals nicht im Interesse dieser Bürger sind!
Warum bloß lassen sie sich von der Wirtschaft vor sich hertreiben? Haben sie nicht Verantwortung gegenüber ihren Wählern und den Bürgerinnen und Bürgern?

Politiker
haben es in der Hand, Dinge, die aus dem Ruder gelaufen sind, wieder in die Spur zu bringen!
Sie könn(t)en mit Gesetzen für alle verbindliche Regeln vorgeben!

Die Wirtschaft hat - wie wir alle täglich neu erfahren - ganz andere Interessen! Großkonzerne und Großbanken zerstören mit ihrem oft menschenverachtenden System die Natur, die Lebensgrundlagen und die Gesundheit der Menschen bei uns und weltweit immer mehr,
nur um noch mehr Gewinn zu machen -

ohne Rücksicht auf Verluste!

Und die soziale Gerechtigkeit und die Demokratie bleiben dabei ebenfalls auf der Strecke!

Darum lautet meine Forderung:
Endlich wieder  

Und darum weise ich auf Missstände hin und möchte die Besucher meiner Webseite zum Nachdenken und möglichst auch zum Handeln anregen!

Diese Meldung lässt aufhorchen und zeigt, dass es Zeit zum Handeln ist!


Eine dpa-Meldung vom 24.02.2015

Eine infratest-dimap-Umfrage im Auftrag der Freien Universität Berlin ergab:

Mehr als 60 Prozent glauben, dass in Deutschland keine echte Demokratie herrscht.
Schuld sei der starke Einfluss der Wirtschaft auf die Politik, die mehr zu sagen habe als der Wähler!

Jeder Dritte ist davon überzeugt, dass der Kapitalismus zu Armut und Hunger führt!

Darum auch diese Postkarten-Aktion!

Laden Sie die Postkarte mit diesem Motiv herunter
und senden Sie es mit Ihren Wünschen und Forderungen versehen an die Politiker.

Wenn Sie sich engagieren möchten
- und das sollten Sie unbedingt tun um Schlimmeres abzuwenden -
finden Sie unter "Dies noch ..." viele Informationen, Anregungen und Hinweise.

* Von meiner Kritik an Politikern nehme ich ausdrücklich die aus, die sich ehrlich und ernsthaft für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger, die Bewahrung der Umwelt sowie für soziale Gerechtigkeit einsetzen, ihren Amtseid ernst nehmen und im Sinne des Grundgesetzes handeln!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü